USA

Ich habe über mein Jahr hinweg fast täglich geschrieben, wie es mir hier ergeht. Sämtliche Reisen, Partys aber auch Momente des Heimwehs oder der Frustration habe ich hier fest gehalten.


Januar

Die Ankunft in meiner Gastfamilie, gegenseitiges Kennenlernen und meine erste Geburtstagsfeier unter fremden Menschen im Ausland. 

Februar
DIe Umgebung erkunden, viel mit der Gastfamilie unternehmen, das erste Mal Schnecken essen - dieser Monat war von vielen Entdeckungen geprägt.

März
Mein erster Wochenendausflug nach Washington DC und der Kulturschock macht sich langsam bemerkbar. Auch mein ESL Kurs hat im März begonnen durch den ich Nawal kennen gelernt habe.

April
Ostern mal anders: unter Palmen in Florida.

Mai

Juni
Ein Familienwochenende in Boston und mein erster, unvergesslicher Urlaub, in dem ich den Westen der USA erkundet habe.

Juli
Abschied von allen Freunden nehmen hieß es und dann ging es auf nach Frankreich.

August
Hier hatte uns das Reisefieber gepackt: Barcelona, Carcasonne, Paris, London. Ich war zudem noch eine Woche in Marokko, wo ich Nawal wieder getroffen und Freundschaften fürs Leben geschlossen habe.

September
Zurück in NJ fängt auch schon mein Psychologiekurs am College an.
Mit Olga und Kathi hab ich Philadelphia erkundet.

Oktober
Meine Eltern und mein Bruder kamen zu Besuch, ich hatte einen Autounfall. Die schwere Entscheidung "Verlängern oder Gehen" musste getroffen werden.

November
Thanksgiving mit meiner Gastfamilie in Disney World

Dezember 
Traumhaftes Weihnachten und ein krönender Jahresabschluss am karibischen Meer in Cancun, Mexiko.

Januar 2008
Ende meines Jahres, Abschied nehmen und auf ins Abenteuer Reisemonat

Ortszeit:

Und hier das Wetter:
Was geht ab?

Wer mich sucht, ich wohne in Junailijankuja 5A 010, 00520 Helsinki.
Kein Menü auf der linken Seite?
Hier Flash Player runterladen!
 
Es waren schon 13682 Besucherauf dieser Seite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=